Der Herbst wird heiß – Die Stilrichtung dieser Saison

Der Herbst wird heiß – Die Stilrichtung dieser Saison

Wir alle fragen uns, was haben sich die Designer für die Herbst/Winter Saison 2009 ausgedacht, um uns wieder ein Stück ärmer zu machen. Welche Trends der vergangenen Jahrzehnte sind zurück? Wir haben uns die Designer vorgenommen und uns die Toptrends rausgesucht.herbsttrend

Was ist angesagt? Wie machen wir unseren Kleiderschrank herbstfit? Was ist diesen Herbst angesagt und welches Teil müssen wir uns unbedingt zulegen, dass wir zu den Trendsettern gehören? Wir haben uns die neuen Kollektionen der Designer angeschaut und euch die neusten und wichtigsten Trends zusammen gesucht.

Erst einmal können wir sagen, dass sie gerade der Farbtrend weiter durch die Herbstmode zieht. Egal ob Schuhe, Leggings oder Accessoires – mit den Trendfarben Lila, Rot oder Neon sind sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Mehr gefragt als denn je sind die Skinny Jeans oder auch die weitausgeschnittene Marlene Hose. Bei diesen Hosen liegen sie zu 100 % im aktuellen Trend.

Das absolute Muss in diesen Herbst sind Karos. Wie viele Designer uns bereits auf den Laufstegen zeigten, bestimmen sie den Herbst als sicheres Stilelement und es wird nicht mehr lange dauern, dann werden wir sie überall in den Geschäften sehen können – in allen farblichen Variationen. Wenn euch die Karos jedoch zuviel sind, könnt ihr euch auch auf Accessoires beschränken. Ob Handtaschen, Geldbörsen, Schals oder Hüte – die Modeliebhaber wissen die Vielseitigkeit des Karomusters jetzt schon zu schätzen und somit finden wir die Karo-Elemente in alle Variationen wieder.

tasche

Aber nicht nur Karos, sondern auch der Klassiker Schwarz zieht in der Modewelt immer noch große Kreise. Der Einsatz unterschiedlicher Materialien wirkt in diesem Herbst allerdings besonders interessant. Ob in Form von Baumwolle, Spitze oder Satin – Schwarz gibt es in diesem Herbst überall und in sämtlichen Formen.

Ein weiterer Trend: Egal wie, ob kurz oder lang, ob tailliert oder oversize. Der Blazer – der Klassiker ist zurück. Er ist ein Teil, dass man zu fast jedem Outfit tragen kann. Denn der Blazer definiert die Silhouette, und die Form legt im Endeffekt den Stil fest. Oversize wirkt er eher streng und maskulin, ein taillierter Kurzblazer dagegen elegant und weiblich. Das haben sich die Pariser Designer nicht lange überlegen müssen und kombinierten einen neuen Style des Blazers: Schwarz-Weiß-Kombis, Perlen und vor allem verspielter Look bringen die Raffinesse diesen Herbst hervor. blazer

Das sind die wichtigsten Stilrichtungen die man auf jeden Fall in jedem Kleiderschrank vorfinden sollte und dann schweift ihr 100 % stilsicher durch den Herbst! ;)

Kommentare, Styles, Meinungen & Testberichte:

shop the look