Bleached Denim

Bleached Denim

Früher oder später feiert jedes Jahrzehnt sein Comeback in der Modewelt. Ob nun die 50er, 70er oder auch 80er Jahre, in unregelmäßigen Abständen besuchen uns diese Dekaden immer wieder in unseren Kleiderschränken. Dabei kommen eigentlich verhasste Trends wie Schulterpolster, Plateauschuhe und auch Schlaghosen wieder zurück in Mode. Bestes Beispiel: Die gebleichte Jeanshose ist nun zurück.

Die Trends der 90er Jahre

Eigentlich bleiben uns die meisten Trends der 90er Jahre zum Glück verschont. Plüschjacken, Neon-Farben und auch Netzklamotten blieben bei den Designern immer noch unbeachtet und trotzdem feiern immer mehr Modetrends dieses Jahrzehnts ein Comeback. Dank dem Hype um das Denimlabel Current/Elliott und die Jeans von Isabel Marant dürfen wir uns im Sommer 2012 über eine gehörige Portion gebleichter Denims freuen.

Bei der Show ihrer Frühjahres und Sommer Kollektion 2012 überraschte Madmoiselle Marant mit ihren gebleichten Hosen jedoch sehr. Eigentlich ist sie dafür bekannt den typischen französischen Charme mit lässigem Streetwear zu mixen. Dass sie dabei jedoch auf dieses Relikt der 90er zurück greift hätten die wenigsten vermutet. Doch es scheint zu funktionieren, alle sind scharf auf die Hosen der Französin.

Modetrends für den Sommer 2012

Im letzten Jahr zeichneten sich bereits die ersten Zeichen ab, dass die Bleiche wieder aktuell wird. Bei Dries van Noten zeigte man auf dem Laufsteg Jeanshemden & Hosen mit einem Farbverlauf von der ursprünglichen Denimfarbe zu einem satten weiß. Natürlich ziehen da auch H&M, Zara & Co mit und machen den Trend tragbar für die Straße.

Kommentare, Styles, Meinungen & Testberichte:

shop the look