Schwarze Overknee-Stiefel

Schwarze Overknee-Stiefel

Mit großen Schritten gehen wir auf den Herbst zu – doch welche Schuhe dabei tragen? Wenn es vor der Tür wieder kälter wird müssen auf jeden Fall neue Schuhe her! Die neue Saison bietet so viele neue Trends und Stile, da kann man einfach nicht in den Schuhen aus den letzten Jahren durch die kommende Jahreszeit spazieren.

Der Schuh-Trends im Herbst 2012

Bereits im letzten Winter waren Overknee-Stiefel ein großes Thema, doch 2012 werden sie noch eine Spur schärfer. Früher hatten diese Schuhe ein sehr negatives Image. Richtig bekannt wurden sie in den 90er Jahre, denn damals trug Julia Roberts sie im Film „Pretty Woman“ – eines der wohl bekanntesten Filmkostüme in der Geschichte von Hollywood. Doch das schmuddelige Image haben die Stiefel abgelegt und sind heute sogar Salonfähig.

Lederstiefel sind salonfähig…

Doch im letzten Jahr überraschte die britische Designerin Stella McCartney mit ihrer neuen Interpretation der Overknee-Stiefel alle. Sie verlängere den Schaft noch ein wenig, sodass die Schuhe fast zu einem kompletten Beinkleid wurden. Schauspielerin Blake Lively war die erste, die diese Stiefel auf dem roten Teppich präsentierte. Die blonde Hollywood-Schönheit trug dazu nur eine weiße Bluse. Rein optisch ging man davon aus, dass sie eine Lederhose trug, doch dem war nicht so.

In diesem Winter finden wir die Overknees 2.0 bei vielen Designern. Ob nun Yves Saint Laurent, Rick Owens oder Versace, hohe Stiefel stehen diesen Herbst hoch im Kurs!

Kommentare, Styles, Meinungen & Testberichte:

shop the look