Ledershorts im Alltag – Caroline Winberg

Ledershorts im Alltag – Caroline Winberg

Caroline Winberg kennen wir sonst eigentlich nur auf dem Cover der Vogue oder von Kampagnen der großen Modehäuser wie Valentino und Escada – doch das niederländische Model kann nicht nur in Hochglanzmagazinen überzeugen. Beim Opening des 1. Acne Store in New York City überzeugte sie mit ihrem lässigen Streetstyle.

Ledershorts richtig kombinieren

Ledershorts sind auch im Sommer 2012 ein großes Thema und begegnen uns auf der Straße überall. Die Allrounder richtig zu kombinieren fällt jedoch nicht immer leicht. Caroline machte bei ihrem Outfit alles richtig. Das lässige Print-Top in Mint & Schwarz bietet einen wunderbaren Kontrast zu den sehr maskulinen Shorts. Zudem harmoniert der Mint-Ton wunderbar mit ihrer blassen Haut. Um ihre Schulter warf sie eine kleine Handtasche von Acne und kombinierte dazu braune Wildleder-Wedges. Auf viel Schmuck und Make Up verzichtete sie bei diesem Look und machte damit alles richtig.

Model-Streetstyle in New York

Um Ledershorts auch im Alltag in so einem lässigen Look zu tragen benötigt es nicht viel. Ein weißes T-Shirt kann als Oberteil bereits genügen. Einfach die Ärmel hochkrempeln und schon sieht es mehr als nach einem simplen T-Shirt aus. Um den Look femininer zu machen kann dazu noch eine Statement-Halskette getragen werden, diese wertet das Outfit insgesamt nochmal auf.

Kommentare, Styles, Meinungen & Testberichte:

shop the look