Victoria Beckham: Capsule Kollektion für Net-A-Porter

Für die britische Designer Victoria Beckham geht es in der Modewelt weiterhin steil bergauf. Nicht nur, dass Kritiker Saison für Saison ihre Entwürfe mit Lob überschütten, auch die Umsätze können sich sehen lassen. In den ersten drei Monaten des Jahres 2011 konnte ihr Unternehmen einen Umsatz von 17 Millionen Dollar verbuchen. Von der Promifrau zur gefeierten Designerin, so schnell kann das gehen. Doch bei der Britin steckt viel Arbeit hinter dem großen Erfolg. Jetzt designte sie eine Kollektion für den Online-Shop Net-A-Porter.com.

Victoria Beckham Capsule Kollektion für Net-A-Porter.com

Victoria Beckham Capsule Kollektion l Bild: Net-A-Porter.com

Bereits vor ihrem ernsten Eintritt in die Modewelt etablierte sich Victoria Beckham als Stil-Ikone. Mit ihren exzentrischen Outfits, ihrem Gespür für kommende Trends und das richtige Händchen bei Accessoires schaffte sie es nur in kurzer Zeit vom Ex-Spice Girl zum gefeierten Fashion-Star. Doch dieser Ruhm war ihr längst nicht genug, sie wollte ihre eigenen Kleider entwerfen. Also schaute sie bei ihrem engen Freund Marc Jacobs über die Schulter und schaute dem Designer bei dem Schaffen einer Kollektion zu. Damit sie alle wichtigen Kontakte knüpfen konnte begleitete sie den Modeschöpfer zu großen Events der Branche.

Victoria Beckham feiert große Erfolge in der Modewelt…

Mit ihrer ersten Kollektion konnte sie bereits alle Kritiker überzeugen. In diesem Herbst zeigte sie bereits zum sechsten Mal ihre Modelinie im Rahmen der New York Fashion Week und in dieser Saison das erste Mal mit einer richtigen Laufsteg-Show. Die Kritik der Modewelt war wieder äußerst positiv und lobte Victoria für ihr Design.

Nun konnte sie einen weiteren Triumph für ihre Marke verbuchen: Sie durfte eine Capsule Kollektion für den Online-Shop Net-A-Porter.com entwerfen. Bei den Designs hat sie sich an ihrer Frühjahres und Sommer Kollektion 2012 orientiert und passte die Stoffe der kalten Jahreszeit an. Die Kleider gibt es ab jetzt zu kaufen, die Preise für ein Modell starten bei 1.300Euro.

Kommentare, Styles, Meinungen & Testberichte:

shop the look